Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PRODUKTEMPFEHLUNGEN SCHNÄPSE
PRODUKTEMPFEHLUNGEN LIKÖRE
  
  
Ein g`sunder Tropfen! Prost!
Am Dreiländereck zwischen Kärnten, Italien und Slowenien liegt die Marktgemeinde Arnoldstein und dort habe ich aus meinem Hobby einen kleinen Nebenerwerb gemacht. Fachmännisch mit viel Begeisterung und persönlichen Einsatz habe ich mich dem Sammeln und Verwerten von Schätzen verschrieben, die die Natur zu bieten hat. Mittlerweile produziere ich 22 verschiedene Heilschnäpse und Liköre, was natürlich mit viel Arbeit verbunden ist. Zum Glück steht mir meine Lebensgefährtin Brigitte Aichholzer beim Sammeln der Früchte, Zapfen und Kräuter sowie bei der Werbung und Vermarktung der fertigen Produkte und auch bei den immer wieder anfallenden Behördenwegen und Einkäufen tatkräftig zur Seite. Zu tun gibt es genug, denn das Sortiment von mir ist so vielfältig wie die Natur selbst. Kenner und Genießer können von mir alles bekommen, was schmeckt: Heidelbeerenlikör, Schlehenlikör, Holunderbeerenlikör, Maulbeerenlikör, Nusslikör, Rothollerlikör, Berberitzenschnaps, Vogelbeerenschnaps, Honigschnaps, Liebstöckelschnaps, Hagebuttenschnaps, Hagebuttenweißdornschnaps, Lärchenschnaps, Latschenkieferschnaps und Zirbenschnaps. Zusätzlich zu den allgemein bekannten Sorten findet man bei mir eine ganz eigene Kreation: den Nusskämbenschnaps. Diese erlesene und den Magen überaus wohltuende Köstlichkeit wird aus Kämben, daß sind Zwischenwände der reifen Walnuss, hergestellt und mit ausgewählten Gewürzen verfeinert.
Wie ich auf diese ausgefallene Idee gekommen bin? Ich habe einmal in einem Rezept gelesen, dass man Nussschnaps aus Nussschalen machen kann, aber das wollte ich nicht. Selbst wenn man sich noch so bemüht, bekommt man die Schalen nie restlos sauber und das wirkt sich dann auf den Schnaps aus."
Als Perfektionist wollte ich unbedingt einen Spezial-Nusschnaps kreieren und fand bald einen Ausweg. Ich nahm die Zwischenwände aus dem inneren der Nüsse, setzte sie in Kornschnaps an, gab Gewürze und Kandiszucker dazu und ließ das Ganze reifen.
Lange, so wie ich das bei allen Schnäpsen und Likören mache, weil mir viel an Qualität liegt. Als der Nusskämbenschnaps fertig war, zeigten sich alle davon begeister. Auch deswegen, weil das Getränk der Gesundheit tut gut und vor allem nach einem üppigen Essen den Magen beruhigt.
Auch manche ander Schnäpse haben eine heilsame Wirkung und das spricht sich herum. Zwar kaufen die meisten Leute bei mir deswegen ein, weil Ihnen die hochwertigen hochprozentigen Getränke so gut schmecken, manche aber entscheiden sich auch aus gesundheitlichen Gründen dafür.
So ist es Naheliegend, dass ich mich für meine Produkte für den Markennamen "G´sunder Tropf`n" entschieden habe. Und wenn Kritiker meinen, dass Alkohol Gehirn und Leber schädigen kann, möchte ich Sie an den berühmten Arzt Paracelsus erinnern, der schon im Mittelalter sagte:
"Dosis sola venenum facit", was auf Deutsch so viel heißt wie "Allein die Dosis macht das Gift".

"In diesem Sinne: G`sunder Tropf`n ja, aber ein Fingerhut voll genügt. Prost!"


KUNDENSERVICEINFORMATIONENRECHTLICHES
Kontakt


Versand / Bezahlung


Impressum
AGB / Datenschutz


Versand nur an Personen über 18 Jahre.
Copyright © Mines Gsunder Tropfn Helmut Millonig. *Alle Preisangaben inklusive gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versand.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü